Software für Kitas

Wertvolle Unterstützung für wachsende Aufgaben

for.CARE erleichtert die Kita-Verwaltung – von der Dienstplanung bis zur Abrechnung

In der Kindertagesstätte erleben Kinder jeden Tag große Abenteuer: Sie lernen ständig dazu, entdecken neue Farben im Tuschkasten ihrer Fähigkeiten und wachsen an neuen Aufgaben. Dasselbe gilt für die Erzieher*innen. Denn neben der pädagogischen Arbeit müssen sie das große Einmaleins der Verwaltung beherrschen, sich mit Kinder- und Jugendhilfe auskennen, wichtige Termine mit Eltern und Trägern wahrnehmen, WhatsApp- und E-Mail-Verteiler mit relevanten Informationen rausschicken, sich um die Abrechnung kümmern, sich mit Kommunen und Gemeinden auseinandersetzen und Dienste planen.  

Ohne digitale Unterstützung haben die Mitarbeiter*innen kaum eine Chance, den wachsenden Berg der täglichen Aufgaben zu bewältigen. Die Kita-Verwaltungs-Software sollte deshalb einfach mal einfach sein – ohne lange Einarbeitung, mit logischen Abläufen und intuitiver Bedienung. Damit Kita-Leitung und Team sich voll auf ihre wichtigste Aufgabe konzentrieren können: einen bunten, sozialen und liebevollen Kita-Alltag zu gestalten. 

KiTa Software weitergedacht: for.CARE

Speziell für Kitas, Kindergärten, Krippen, Kindertagespflege und andere Einrichtungen der Kinderbetreuung haben wir for.CARE entwickelt. Die Module und Funktionen wurden gemeinsam mit pädagogischen Fachkräften entwickelt, um die Verwaltung so effizient und einfach wie möglich zu machen – ohne dass große IT-Kenntnisse nötig sind. 

Das macht for.CARE zur optimalen Lösung für Ihre KiTas

Abrechnung und Buchhaltung im Griff

 Neben der vollständigen Abbildung aller vertraglich vereinbarten Leistungen erledigen Sie Aufgaben wie Zahlungsverkehr, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Einkauf, Rechnungserstellung und Rückrechnung komplett in einer Software. Die integrierte Finanzbuchhaltung wurde speziell für die Kostenstrukturen von Kindertageseinrichtungen entwickelt. Sie erledigen Abrechnungen und Rückrechnungen per Knopfdruck statt in stundenlangen Sachbearbeitungs-Sitzungen.

Spezielle Kita-Prozesse vereinfacht

Betreuungsverträge, Abrechnung von Leistungen ,Wiedervorlagen, , Verwaltung Ihrer Organisationsstruktur mit Einrichtung, Gruppen und Plätzen, Schriftverkehr mit Eltern, Dienstplanung und viele weitere wichtige Verwaltungsaufgaben können Sie schnell, fehlerfrei und reibungslos gestalten. Prozesse so einfach wie noch nie – und dank grafischer Auswertungen übersichtlich und nachvollziehbar.

Kinderschutz fest integriert

Abholberechtigungen oder Kontaktverbote, spezielle Regelungen mit Eltern oder besondere Anforderungen an die Betreuung einzelner Kinder sind immer klar ersichtlich. Nutzen Sie jedes mobile Gerät, um alle wichtigen Informationen und individuellen Regelungen immer im Blick zu haben. 

Träger und Einrichtungen vernetzt

Ob kirchliche, kommunale oder freie Träger, ob einzelner Kindergarten oder Organisation mit mehreren Kitas: Die Struktur Ihrer Einrichtungen wird berücksichtigt, Stammdaten aus verschiedenen Portalen importiert, Standorte und Kostenträger sind vernetzt und die Software Oberfläche ist mehrsprachig verfügbar.

Software wechseln - aber mit System

Jede Einrichtung in der Sozialwirtschaft ist anders – warum also auf eine 08/15-Softwarelösung zurückgreifen? Gemeinsam mit unseren Consultants führen wir mit Ihnen for.CARE ein. Gerne unterstützen wir Sie von Anfang an:

 

Unverbindliche Erstberatung

  • Analyse von Ist- und Soll-Zustand
  • Beratung beim Optimieren und Umsetzen Ihrer Prozesse
  • Schulung der Mitarbeiter*innen
  • Unterstützung bei der Einführung
  • Begleitung des laufenden Betriebs

Intuitive Cloud-Lösung

Sie benötigen keine eigenen Server und müssen sich nicht um die Installation und Updates kümmern. Die Cloud-Lösung läuft webbasiert ganz einfach über den Browser – auf jedem Laptop, Tablet oder Smartphone.

Bewährte Microsoft-Plattform

for.CARE basiert auf der bewährten ERP-Software Microsoft Dynamics 365 Business Central. Das macht Ihre Verwaltungssoftware zuverlässig, stabil und flexibel. Die vollständige Integration in die Microsoft 365-Welt mit Anwendungen wie Teams, Word, Excel oder Outlook erleichtern die Arbeit zusätzlich.

Kita-Verwaltung neu denken

 

Die Förderung der Digitalisierung im kirchlich-sozialen Bereich ist uns ein Anliegen: Konica Minolta betreut im kirchlich-sozialen Bereich einzelne Einrichtungen wie Kitas genauso wie ganze Bistümer und unterstützt diese dabei, Ihre Verwaltung und Abläufe zu vereinfachen, Prozesse zu automatisieren. Wir bringen mehrere Jahrzehnte Erfahrungen bei der digitalen Transformation mit, denn wir unterstützen kleine Unternehmen und Großkonzerne genauso wie soziale Akteur*innen. Unsere Consultants wissen, worauf es beim Wechsel der Verwaltungssoftware ankommt. Deshalb beraten wir Sie vor dem Umstieg und begleiten Sie in der ersten Zeit, damit Buchhaltung und Planung reibungslos funktionieren. Gerne schulen wir auch Leitung und Team. Sprechen Sie uns einfach an! 

Die neue Kita-Software wartet auf Sie!

Es ist Zeit für ein Update in der Verwaltung: Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um ein Angebot für for.CARE zu erhalten. Natürlich setzen wir uns unverbindlich mit Ihnen zusammen, um Ihnen zu zeigen, was möglich ist. Wir freuen uns auf Sie!

for.CARE Broschüre

Die Vorteile und Funktionen im Überblick