for.CARE

Gemeinsam ist man stärker.
Mit Spaß und Vertrauen zusammen zum Erfolg!

Mehr Zeit für gemeinsame Erlebnisse.
Denn der Mensch steht im Mittelpunkt.

for.CARE bietet unter anderem diese nützlichen Funktionen

Zusammenarbeit

Integrierte
Arbeitsweise

Icon_Personenzentrierung

Personenzentrierung

Icon_TransparenzUndZeitersparnis_

Transparenz
und Zeitersparnis

Icon_IntuitiveBedienung

Intuitive
Bedienung

for.CARE – unsere Unterstützung für Sie

Mit for.CARE unterstützen wir Sie bei Ihrer Doppelaufgabe: Ihre Anforderungen als Betreuungseinrichtung zu erfüllen und sich den täglichen Herausforderungen eines Produktionsbetriebes zu stellen. Wir helfen Ihnen, weniger Zeit am Schreibtisch verbringen zu müssen, sondern mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu haben – Ihre Betreuten. Hierfür haben wir for.CARE entwickelt.

for.CARE vereinfacht und verbessert Ihre Arbeitsabläufe – immer mit dem Ziel vor Augen, Sie spürbar in Ihrem Alltag zu entlasten.

for.CARE verbindet alle Kernprozesse einer Werkstatt, von Finanzmanagement über Einkauf, Verkauf, Lager, Logistik und Produktion bis hin zur Leistungsabrechnung, mit den inhaltlichen Prozessen der Förderung und Betreuung von Klienten.

 

Informieren Sie sich mit einem Klick über alle Änderungen und Besonderheiten Ihrer zugeordneten Klienten (auch aus den Wohngruppen oder dem ambulant betreuten Wohnen).

Gestalten Sie Ihren elektronischen Arbeitsplatz so, wie er für Ihre Arbeitsabläufe am Sinnvollsten und Übersichtlichsten ist.

Erkennen Sie die für Sie wichtigen Zusammenhänge und notwendige Reaktionen direkt auf Ihrem Startbildschirm.

Vorteile for.CARE

for.CARE wurde speziell für Ihre Branche entwickelt und hat sich als Ziel gesetzt, Ihre Arbeitsabläufe zu optimieren und Sie bei Ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Mit for.CARE behalten Sie beispielsweise einfach und schnell Überblick über alle relevanten Informationen zu Ihren Betreuten. Zudem reduzieren Sie Ihren Dokumentationsaufwand, indem Sie gleich vor Ort Ihre aktuellen Maßnahmen im System erfassen und dabei auf vorgefertigte Vorlagen zurückgreifen können.

Weitere Vorteile:

Integration in die Warenwirtschaft, Logistik und Produktion

Betreuten-Informationen fließen direkt in die Prozesse der Warenwirtschaft und Produktion ein. Abwesenheiten können z. B. mit der Kapazitätsplanung der Produktion verbunden werden. Eine gemeldete Abwesenheit eines Betreuten wirkt sich somit direkt auf die benötigte Kapazität der Arbeitsplätze in der Produktion aus. Die Arbeitsvorbereitung kann sofort reagieren und die Auftragsdisposition an die derzeitige Situation anpassen.

Einfache Erstellung von Entwicklungsberichten, transparente Darstellung von Tagesstruktur und Terminen

Entwicklungsberichte können einfach per Knopfdruck aus der Förder- und Hilfeplanung und den daraus ableitbaren Förderzielen und Maßnahmen erstellt werden. In einer vertrauten Microsoft-konformen Form können Sie sie im Nachgang einfach nachbearbeiten.

Die Tagesstruktur der Förderung und Betreuung eines Betreuten kann über alle Assistenzbereiche in einer Kalenderdarstellung übersichtlich angezeigt und geplant werden. So geht Ihnen kein Termin mehr verloren, Terminkollisionen werden direkt bei der Erfassung sichtbar.

Nachverfolgung

Überwachen der Medikation, Verfolgen von Risikobetrachtungen und besonderen Situationen

Behalten Sie den Betreuten immer im Blick. Welche Medikamente wurden heute bereits verabreicht, welche stehen noch aus. Wie hat sich eine Risikobetrachtung entwickelt oder welche besondere Situation oder meldepflichtige Ereignisse gab es in der letzten Zeit? For.CARE ermöglicht es Ihnen, jeden Betreuten zu jedem Zeitpunkt im Blick zu behalten.

Integration branchenspezifischer Besonderheiten in den Microsoft Dynamics NAV ERP Standard

Ausgleichsabgaben abbilden oder die Darstellung eines Werkstattladens ist für for.CARE kein Problem. Alle branchenspezifischen Module sind auf einer Datenbank integriert, werden abteilungsübergreifend und schnittstellenlos abgebildet und mit der identischen Oberfläche bedient. Über Rollenprofile für Gruppenleiter, Werkstattleitung oder Sozialdienst lassen sich täglich benötigte Informationen selektieren und ein individueller Arbeitsplatz aufbauen. So sieht jeder Benutzer lediglich die für ihn relevanten Daten, Aufgaben und Aktivitäten.

Ein Einblick in die for.CARE Software.


Überzeugen Sie sich von weiteren ausgewählten Funktionen der Softwarelösung  sowie von der intuitiven Nutzeroberfläche im vertrauten Microsoft-Design.

Ihre Einrichtungs-spezifischen Abläufe, gewohnten Prozesse sowie spezifischen Sprachstile lassen sich in for.CARE leicht abbilden. Die flexible und vertraute Benutzeroberfläche ermöglicht Ihren Mitarbeitern einen einfachen und dabei übersichtlichen Zugriff. Ohne großen und vor allem zeitraubenden Schulungsaufwand können sie for.CARE gleich nutzen. Dies schafft bei Ihren Mitarbeitern Vertrauen, eine hohe Benutzerakzeptanz und mehr Transparenz während der Bewältigung Ihrer täglichen Aufgaben.

Diese Kunden haben sich bereits für uns entschieden:

Haben Sie Fragen?

Unter unseren Downloads finden Sie weiteres Informationsmaterial.
Bei individuellen Fragen berät Sie gerne einer unserer Experten.

Gesamtbroschüre
Softwarelösung für die Sozialwirtschaft

Jetzt downloaden

Werkstättenbroschüre
Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Jetzt downloaden

Das Konica Minolta
Sozial-Konzept

Jetzt downloaden





*Pflichtfelder